Termine

Arbeitsgruppe Christlich-Jüdischer Dialog, Konzert

Als iCal-Datei herunterladen
Samstag, 16. November 2019, 19:30
Vortrag / Führung

Stella's Morgenstern und Heinrich Heine:
"Lebensfahrt – Life's Voyage"
am Samstag, dem 16. November 2019, um 19.30 Uhr
in der Kirche St. Petri und Pauli · Bergedorfer Schloßstr. 5 · Bergedorf

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

Das Duo Stella's Morgenstern hat bereits mehrfach zum Jahresabschluss ein Konzert in unserer Kirche St. Petri und Pauli gegeben, und Stella Jürgensen und Andreas Hecht haben dabei jedes Mal begeisterten Zuspruch bekommen. In Tel Aviv sind sie nun zufällig auf ein Buch mit Gedichten von Heinrich Heine gestoßen, die von Jim Reed und David Cram brillant ins Englische übersetzt worden waren.

Grund genug für die Hamburger Musiker, Heinrich Heine erneut zu entdecken und seine Lyrik in englischer und deutscher Sprache zu vertonen. Gemeinsam mit Jerry Merose entstanden dabei neue Songs und Arrangements, die die typische Handschrift von Stella’s Morgenstern tragen: stimmungsvoll, abwechslungsreich und vielsaitig - Musik zum Träumen und zum Tanzen. Heine war ein Weltbürger – und auch bei Stella's Morgenstern wurde die Musik nicht in nationalen Grenzen gedacht. Entsprechend fließen Hebräisch und Spanisch in die Kompositionen ein und Jiddisch, die Muttersprache des berühmten Hamburger Onkels Salomon, dem Heinrich Heine lebenslang eng verbunden war. Schon zu Lebzeiten und nach seinem Tod war der Dichter in Deutschland vielen Anfeindungen ausgesetzt.

Als Jude wurde ihm gesellschaftliche Teilhabe verweigert, und auch die Konversion zum Christentum änderte daran nichts. Die neuen Vertonungen zeigen, weshalb der „Vater der modernen deutschen Prosa“ heute als bedeutende europäische Stimme angesehen wird.

Das Ensemble Stella‘s Morgenstern formierte sich 2012 und hat im September mit dem Heine-Programm seine dritte CD herausgebracht. Wir können uns also erneut auf einen ungewöhnlich mitreißenden Abend freuen.

Team der AGCJD

Informationen zur Arbeitsgruppe Christlich-jüdischer Dialog

Ort Kirche St. Petri und Pauli

Informationen zur Arbeitsgruppe Christlich-jüdischer Dialog