Kirchengebäude St. Petri und Pauli zu Bergedorf von vorne



Unsere Kirche kann auch außerhalb der Gottesdienste besucht werden:

Wir versuchen, die Kirche in der Regel

Montag bis Freitag von 12-17 Uhr, Samstag 11-17 Uhr und Sonntag 14 - 17 Uhr

für Besucher geöffnet zu halten.

Ausnahmen gibt es bei Amtshandlungen.

Ein paar Worte zur „Offenen Kirche”

„Hier ist gut sein“, sagt der Mann und geht am Kirchenhüter vorbei, durch das Brauthaus in die Reihen vor dem Altar. Dort setzt er sich hin. Einmal atmet er tief durch, dann guckt er. Auf das Altarbild. Eine ganze Weile. Dann auf den Kerzentisch. Mehrere Kerzen brennen da, zwei sind schon ausgebrannt. Da waren schon andere Menschen vor ihm hier. Er fühle sich verbunden, sagt er, wenn er das sehe. Dann steht er auf und holt sich selbst eine Kerze. Er zündet sie an und stellt sie zu den anderen. Ob er wohl für jemanden betet? Oder ein Zeichen für den Frieden setzen will? Jetzt stellt er die brennenden Kerzen zusammen mit seiner zu einem Herz. Einen Augenblick nimmt er nochmal Platz. Dann verlässt er die Kirche wieder. „Hier komme ich runter“, sagt er noch im Vorbeigehen zum Kirchenhüter. Der nickt freundlich.

Am Wochenende sind es Ehrenamtliche, die da sind. Unter der Woche sind es 450-Euro-Kräfte, die die Kirche offen halten. Sie haben Zeit, wenn jemand was zu erzählen hat und manchmal entwickelt sich auch ein ganz intensives Gespräch. Normalerweise sammeln wir bei Taufen, Trauungen und Beerdigungen für diesen Dienst. Seit Corona sind davon viele ausgefallen oder verschoben worden – und die Kollekten bleiben aus. Vielleicht mögen Sie die Offene Kirche durch eine Überweisung unterstützen? Wir würden uns freuen! Und die BesucherInnen der Offenen Kirche auch.

Pastor Andreas Baldenius

Bankverbindung: Hamburger Volksbank e.G
IBAN DE 49 2019 0003 0045 1368 07
Verwendungszweck „Offene Kirche“

zum Menüpunkt Kirche