Ich hab mich selten so auf Weihnachten gefreut wie dieses Jahr- und das schon seit April! Sie ahnen gar nicht, wie viel Spaß wir als neues Team hatten, alte und neue Spender für den Adventskalender anzusprechen und sich über die vielen kleinen und großen Geschenke zu freuen, die ab dem 1. Dezember zu gewinnen sind, und diese hinter 24 Türchen für Sie zu verstecken.

Dank der hervorragenden Vorarbeit des bisherigen Kalenderteams, Swantje Dehn und Agnete Mauruschat, und der Designerin Julia Weißenhorner konnten wir als Adventskalender-Anfänger auch dieses Jahr wieder einen wunderschönen Kalender für Sie gestalten. Der Künstler kommt aus dem Kreis der Urban Sketcher, einer losen Gruppe von Hobbyzeichnern hier in Hamburg. Vielen Dank auch an Helge Alexander Maaß!

Was sagen Sie dazu? Sind Sie neugierig geworden? Und konnte ich Sie schon an- stecken? Dann können Sie ihn das erste Mal beim Martinsmarkt sogar anfassen und erwerben. Danach werden die Kalender auch im Kirchenbüro und in der Sachsentorbuchhandlung und der Buchhandlung Alte Holstenstraße erhältlich sein. Wie jedes Jahr kommt das Geld der Kinder- und Jugendarbeit von St. Petri und Pauli zu Gute. Wir haben schon viele tolle Projekte dadurch umsetzen können.

Freuen Sie sich auf besondere Gewinne, die jeden Tag – neben einem schönen Spruch, der alle neugierigen Öffner erwartet einer Kalendernummer zugelost werden. Wir danken den Sponsoren sehr für die individuellen Spenden und freuen uns, wenn Sie sich Ihren Kalender sichern, die Vorfreude schon spüren können und drücken die Daumen, dass Ihre Losnummer gewinnt!

Ulrike Konrad, Ulrike Maul
und Lucie Morgenbesser
Urban Sketcher Urban Sketcher
Bergedorfer Stadtteilzeichner "Urban Sketcher" beim Zeichnen der Kirche.