Die Arbeit als Vertretungsküster gibt dazu Gelegenheit! Wir würden uns sehr freuen, wenn die „Personaldecke“ etwas wüchse. – Auch unser Küster Eduard Isinger hat mal ein freies Wochenende oder Urlaub. Für diese Zeiten benötigen wir Ersatz.

Wer bereit ist, nach gründlicher Einweisung, Eduard Isinger gelegentlich zu vertreten melde sich bitte im Kirchenbüro (Kontakt).

Die Tätigkeit des Küsters spielt sich zumeist im Hintergrund ab, ist aber für den reibungslosen Ablauf des Gottesdienstes unverzichtbar. Die Vorbereitung macht Spaß, die Liednummern zu stecken, die Glocken rechtzeitig zu läuten, die Besucher zu begrüßen (von wegen: Hintergrund!), ihnen die Gesangbücher zu geben und manches sonst.

Sabine Lorenz und
Dr. Charlotte Klack-Eitzen