Der Freundeskreis der Kirchenmusik an St. Petri und Pauli sucht neue Mitglieder.
Der Freundeskreis wurde 1976 von Karl Phillips und einer Reihe weiterer aktiver Mitstreiter gegründet. Ziel war und ist es, den finanziellen Rückhalt der Kirchenmusik in unserer Gemeinde zu sichern. Unter Leitung unseres Kantors Klaus Singer wird die Kirchenmusik getragen von der Kantorei, der Seniorenkantorei und dem Collegium Instrumentale sowie dem Posaunenchor unter Leitung von Georg Liedtke.
Neben der musikalischen Leistung kommen diesen Musikgruppen wichtige sozial-integrative Aufgaben zu, da sie ein aktives Mitwirken am Gemeindeleben ermöglichen. Finanziert wird die Arbeit aus dem Etat der Gemeinde, wobei diese aber nur die Personalkosten des Kantors tragen kann, nicht aber die Kosten, die für externe Musiker entstehen, die bei größeren Konzerten gebraucht werden.

Große Konzerte können nicht kostendeckend veranstaltet werden. Eine Veranstaltung wie die Eröffnung der Bergedorfer Musiktage, für die ein großes Orchester mit reich besetztem Bläserapparat und ein Quartett aus Gesangssolisten engagiert werden muss, schlägt mit Kosten von ca. 15.000 Euro zu Buche. Da wir den Konzertbesuch noch erschwinglich halten wollen, rechnen wir bei einer nahezu vollbesetzten Kirche mit Einnahmen aus dem Kartenverkauf von etwa 8.000 Euro. Das Defizit wird im Wesentlichen durch die Spenden der Mitglieder des Freundeskreises gedeckt.

Zur Zeit sind wir etwa 80 aktiv Musizierende, Ehemalige und Förderer, welche die Kirchenmusik durch Mitgliedsbeiträge und Dauerspenden unterstützen. Es gibt einen gewählten Vorstand, und einmal jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt.

Der demographische Wandel spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Freundeskreises wider. Mehrere Gründungsmitglieder sind leider kürzlich verstorben und der Altersdurchschnitt steigt.

Daher wäre es wunderbar, wenn sich jetzt weitere Gemeindemitglieder entschließen würden, auch Mitglied im Freundeskreis zu werden, so dass wir die Mitgliederzahl von 100 erreichen!

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Kirchenmusik in Bergedorf. Selbstverständlich sind uns auch Einzelspenden hochwillkommen. Die Beiträge und Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Am Jahresende werden Spendenbescheinigungen ausgestellt. Die Mitglieder werden gezielt zu besonderen musikalischen Ereignissen eingeladen und können bereits vor Beginn des Kartenvorverkaufs Eintrittskarten erwerben. Außerdem erhalten sie diese rund 10 % günstiger. Ein Anmeldeformular finden Sie in unserem Flyer „Kirchenklänge“.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie auch dazugehören wollen.

Michael Edler