... nun auch in unserer Gemeinde

Wir beten für die Bewahrung der Schöpfung und seit Jahren tut unsere Gemeinde auch direkt etwas dafür, zum Beispiel mit der Nutzung von LED-Lampen, bei der Heizungsregulierung oder beim Einkauf von Getränken. Nun wollen wir an dem Umweltmanagementprojekt ÖKOPROFIT teilnehmen.

Wir sind doch aber die Kirche, wir kümmern uns um Konfirmanden, Senioren und Bedürftige, feiern Gottesdienste und singen im Chor, viele Menschen sind mit tausendundeiner Aufgabe beschäftigt – ist ein Zertifizierungsverfahren da noch sinnvoll? Der Kirchenkreis Hamburg Ost und die Freie und Hansestadt Hamburg sagen ganz klar „ja“ und finanzieren diese qualifizierte Weiterbildung und Begleitung. Ziel des Projektes ist, vorsorgenden und kostensparenden Umweltschutz zu entwickeln – für die Zukunft unserer Kinder und Enkel, für unsere schöne Stadt, für unseren Planeten.

Was wird es für unsere Gemeinde zu tun geben?
In zehn halbtägigen Workshops und durch fünf Beratungen vor Ort wird uns viel Wissenswertes zum Umweltmanagement vermittelt. Mit anderen Teilnehmern wird ein reger Gedankenaustausch entstehen. Wir können alles zusammenfassen und mit einbringen, was unsere Gemeinde bisher bereits zum Umweltschutz geleistet hat. Unsere Verbrauchsdaten werden betrachtet und benötigte Materialien aufgelistet. Darauf basierend werden gemeinsam mit ÖKOPOL – dem uns begleitenden Institut für Ökologie und Politik – kostensenkende Umweltmaßnahmen geplant und umgesetzt.

Wichtig ist dabei, Strukturen einzuführen, welche helfen, Schwachstellen zukünftig zeitnah zu erfassen. Nach einem Jahr unserer Teilnahme erhalten wir dann das ÖKOPROFIT-Zertifikat und sind in der Lage, selbstständig in St. Petri und Pauli unser neues Wissen und unsere neuen Erfahrungen wirksam einzusetzen.

Der Kirchengemeinderat betraute mich mit der Verantwortung für dieses Projekt und ich lade Sie herzlich dazu ein, dabei zu sein! Je mehr Menschen aus unserer Gemeinde daran mitarbeiten, desto erfolgreicher werden wir in unserem Bereich etwas dafür tun können, die extremen Klimaveränderungen aufzuhalten, deren Auswirkungen wir hier an Himmelfahrt direkt erfuhren.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich gerne per Mail an mich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Salka Gärtner

ÖKOPROFIT (Ökologisches Projekt Für Integrierte Umwelt-Technik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft mit dem Ziel der Betriebskostensenkung unter gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen (u. a. Wasser, Energie).