Es ist uns ein großes Anliegen, dass alle Menschen den Gottesdienst genießen können. Insbesondere Menschen mit einer Beeinträchtigung gleichwelcher Art wünschen sich an manchen Stellen Optimierungen

Neben den üblichen roten Gesangbüchern liegen Exemplare des „Evangelisches Gesangbuch für Sehbehinderte“ für Sie bereit. Der Vorsitzende des Ev. Blinden- und Sehbehindertendienstes in Deutschland e.V. – Pastor Lothar Süß – ist Herausgeber dieses Gesangbuches. In diesem finden Sie in DIN-A4- Größe alle Liedtexte unter den gewohnten Liednummern des roten Gesangbuches.

Zugunsten einer optimalen visuellen Erfassbarkeit wurde auf das Notenbild verzichtet. Sonst wäre es ein wahrlich dickes und dadurch noch schwereres Buch geworden. Der Gesang ist seit jeher eine wesentliche Ausdrucksform des Glaubens. Singen bedeutet Glaubensbekenntnis, Verbindung zwischen den Generationen und Feier der Gemeinschaft. An dieser Gemeinschaft sollen selbstverständlich auch sehbehinderte Menschen unproblematisch teilhaben können.

Bitte nutzen Sie das großgedruckte Gesangbuch und fragen Sie ausdrücklich am Eingang danach!

Johanna Kilzer