Passionszeit – Zeit zum Innehalten und Besinnen. Zeit zum Nachdenken über Wesentliches, Zeit sich an Jesu Weg zu erinnern.

Nach dem Beginn der Passionszeit am Aschermittwoch mit einem Kirchspielgottesdienst folgen zweiwöchentliche Treffen: am Mittwoch, dem 28. Februar und am Mittwoch, dem 14. März möchten wir mit Ihnen und euch über das Kreuz und die Erzählungen der Leidenszeit Jesu ins Gespräch kommen.

Die zwei Gesprächsrunden finden am 28.2. und 14.3. um 19 Uhr in der Bugenhagengemeinde statt. (Nettelnburg, Nettelnburger Kirchenweg 4b)

In der Karwoche wird am Montag und Dienstag (26. - 27. März 2018) von 19 -21 Uhr in der FesteBurg (Otto-Grot-Str. 84-88) eine Passionswerkstatt mit der Bergedorfer Künstlerin Christiane Lüdtke stattfinden, wo wir uns mithilfe von Kunst mit dem Kreuz auseinandersetzen; es wird mit den Händen gewerkelt und gearbeitet, wobei alle, die sich darauf einlassen mögen – nicht nur handwerklich Begabte – willkommen sind.

Am Mittwoch, dem 28. März 2018 um 19 Uhr in der FesteBurg findet die Werkstatt mit einer gemeinsamen Passionsandacht ihren Abschluss. Nähere Informationen finden Sie im Flyer für das Projekt „Passionszeit im Kirchspiel Bergedorf“ zum Download.

Kirchspielvorbereitungsteam