Trauer

Der Tod eines geliebten Menschen ist eine schwere Erfahrung und eine große Herausforderung. Um Trauernde zu unterstützen, bietet das Diakonische Werk Hamburg zum Winter eine Gruppe an, in der sich Betroffene in geschütztem Rahmen ihrer Trauer zuwenden und persönliche Formen der Bewältigung und des Erinnerns entwickeln können.

Zwischen dem 28. November 2017 und dem 23. Januar 2018 sind sieben Termine, jeweils dienstags von 18.30 bis 21 Uhr,
vorgesehen

Kosten: 120 € (für sieben Abende).
Anleiterin: Inge Krause.

Vor Beginn findet ein persönliches Vorgespräch statt.

Information und Anmeldung: 040-30620- 249
oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!