Kita

Es weihnachtet sehr! „Wir können es kaum erwarten! Wie lange noch, bis Weihnachten ist?“. Jeden Tag begleiten wir Maria und Josef auf ihrem Weg nach Betlehem. Jeder Tag bringt die Kinder näher an das Fest der Liebe. Doch warten kann so anstrengend sein.

Um die Zeit des Wartens zu verkürzen, wird bei uns in der Kita die Weihnachtszeit gemeinsam mit den Kindern erlebt und die Ankunft erwartet. Wir öffnen jeden Tag eine Tür des Adventskalenders, jeden Tag wird die Krippe mit neuen Tieren erweitert und auch die Aufregung wächst täglich.

Gemeinsam gehen die Kinder ins Weihnachtsmärchen, besuchen den Weihnachtsmarkt vor der Haustür, feiern ein Nikolausfrühstück zusammen mit den Eltern und am 23. Dezember feiern wir eine kleine Andacht mit den Familien, damit dann am Weihnachtsabend der hell erleuchtete Tannenbaum die Augen der Kinder glänzen lässt.

Ein ganz besonderes Projekt haben unsere Elefanten und Krokodile erlebt. Zusammen wurde die Frage besprochen: Wie sieht der liebe Gott eigentlich aus? Viele Kinder stellen sich Gott mit Flügeln vor. Andere sind sich sicher, dass Gott auch eine Frau hat. Ein Kind meinte: Der wohnt doch im Himmel, und malte Gott auf einer Wolke.

Egal, wie Gott aussieht oder wo er wohnt, alle waren sich einig: Wenn wir Gott brauchen, hilft er uns und ist für uns da.

Wir wünschen Ihnen ein fröhliches, besinnliches und geruhsames Weihnachtsfest sowie Begegnungen, die Ihre Herzen erfreuen. Für das kommende Jahr Gottes Segen. Herzliche Grüße.

Ihr Kita-Team