Ja, wir planen schon wieder! Am 4. und 5. November ist es dann soweit, und der Martinsmarkt 2017 kann beginnen. Doch vorher brauchen wir noch ganz viel Hilfe, um die unzähligen Kartons mit den Spenden zu transportieren, die verschiedenen Stände aufzubauen, alles auszupacken und herzurichten. Das geschieht bereits über eine Woche vor der Eröffnung des Martinsmarktes, damit genug Zeit ist, alles ansprechend zu präsentieren.

An den beiden Martinsmarkttagen benötigen wir jeweils von 11-17 Uhr viele Mitarbeitende zum Verkauf an den 18 Ständen. Sie können auch gern eine selbstgebackene Torte oder einen Kuchen für unsere Cafeteria beitragen.

Martinsmarkt

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Der Aufbau dieses Martinsmarktes wird anders sein als die Jahre zuvor, denn der Reformationstag (Dienstag, 31.10.2017) ist in diesem Jahr ein Feiertag. Bitte informieren Sie sich über die Einzelheiten, wenn Sie nicht an unserem Informationstreffen teilnehmen konnten!

Ihre Diakonin Astrid Hildebrandt