... ist das Leitwort des dritten ökumenischen Kirchentages vom 13. bis 15. Mai 2021 in Frankfurt am Main. Wie viele Veranstaltungen findet auch er in diesem Jahr online statt.

Am Donnerstag, 13. Mai 2021 um 9.30 Uhr, wird der Kirchentag mit einem Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt eröffnet.

Nach einem Gedenken zu Beginn gibt es am Freitagvormittag, dem 14. Mai, ein Programm zum christlich – jüdischen Dialog. Am Abend um 20 Uhr findet die Uraufführung des ökumenischen Oratoriums EINS statt. Unter oekt.de finden Sie eine vielversprechende Hörprobe. Sie können live dabei sein.

Die Bibelarbeiten am Sonnabend finden zu verschiedenen Schwerpunkten statt. Mit dem Abschlussgottesdienst am Sonntag, 15. Mai ab 9.30 Uhr, endet dieser besondere 3. Ökumenische Kirchentag. Das ausführliche Programm finden Sie unter www.oekt.de. Die digitale Teilnahme ist kostenlos.

Wir, die Kirchentagsgruppe, treffen uns seit fast einem Jahr auch nur online und tauschen uns dabei über das Programm und Texte der Bibelarbeiten aus. Die Termine stimmen wir zurzeit individuell ab. Weitere Interessierte sind uns herzlich willkommen. Informationen dazu erhalten Sie bei Thomas Powell (Kontakt).

Es wird ein anderer Kirchentag mit einem spannenden Programm werden, der neue Möglichkeiten bietet. Wir freuen uns darauf.

Ellen Machado de Lima
für die Kirchentagsgruppe