... dass ein Engel in unserer Kirche vor vielen Jahren ein Stück weitergeflogen ist? Engel sind in unterschiedlichsten Zusammenhängen zu sehen. Sie erscheinen gemalt auf den Emporenbildern, ihre Köpfe mit Flügeln schmücken den Altar und die Epitaphien und sie begleiten sie als geschnitzte Figuren. Wissen Sie, wo die abgebildeten Engel in unserer Kirche zu finden sind? Würden sich alle neununddreißig in Bewegung setzen und im Raum herumfliegen, gäbe es einen schönen Schwarm. Das Brausen der Luft wäre sicher zu hören!

Einer der vielen Engel hat tatsächlich seinen ursprünglichen Platz verlassen und eine neue Aufgabe übernommen: Früher schwebte er über einem Epitaph im Brauthaus und jubelte Pastor Wringer zu. Nun flattert er an der Ecke der Nordempore zum Altar hin. Das Schriftband in seiner Hand zeigt, wann er seinen neuen Platz gefunden hat: nach der großen Renovierung 1962.

Dr. Charlotte Klack-Eitzen