Der Martinsmarkt 2020 kann in seiner traditionellen Form in diesem Jahr nicht stattfinden, dafür planen wir aber einen „Martinsmarkt ganz anders“!

Er soll an 4 Wochenenden jeweils in den Monaten September, Oktober, November und Dezember mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattfinden:

  1. Herbstmarkt – Wärmendes für die kalte Jahreszeit! Am 26. und 27. September jeweils von 11-17 Uhr. Wir bieten die Spenden der Stände
    • Tolle Wolle, Taschen, Bücher, Gesammelte Werke und unseren St. Petri und Pauli Adventskalender auf unserem Kirchenvorplatz
    • Kleidung und Pütt un Pann im Petri und Pauli-Laden an.
    Unser Herbstmarkt findet parallel zum Bergedorfer Landmarkt statt.

  2. „Hier spiele ich, ich kann nicht anders“ – Kinderkram für Groß und Klein. Am Reformationstag, dem 31. Oktober von 10 – 17 Uhr und am 1. November von 11-17 Uhr. Wir bieten die Spenden der Stände
    • Kinderspielzeug, Kinderkleidung, Kinderbücher im Petri-Saal
    • und den St. Petri und Pauli Adventskalender und auf dem Kirchenvorplatz an.

  3. St. Martin – „Mit Pütt, Pann und warmem Mantel“ am 7. und 8. November jeweils von 11-17 Uhr. Wir bieten die Spenden der Stände
    • Antikes, Glas&Schmuck und christliche Artikel im Petri-Saal
    • Kleidung und Pütt un Pann im Petri und Pauli-Laden
    • Bücher und den St. Petri und Pauli Adventskalender auf dem Kirchenvorplatz an.

  4. Glitzernde Adventsschätze! Fundstücke, Selbstgemachtes und mehr… am 5. und 6. Dezember jeweils von 11-17 Uhr. Wir bieten die Spenden der Stände
    • Kreatives, Antikes, Glas&Schmuck im Petri-Saal,
    • Kleidung und Pütt un Pann im Petri und Pauli-Laden
    • und Bücher im Turm und auf dem Kirchenvorplatz an.
Astrid Hildebrandt für das Martinsmarktteam