Musik ist ein so unverrückbarer Bestandteil unserer Gottesdienste und Andachten, dass man sie für selbstverständlich halten mag.

"Keineswegs!", sagen die aktiven Choristen und Instrumentalisten, und "Keineswegs", sagt leider auch der Blick auf den Etat unserer Nordkirche, der seit vielen Jahren im Bereich Musik nur noch die Finanzierung der Kantorenstellen sicherstellt. Aber Noten müssen angeschafft, Solisten honoriert, weitere Instrumentalisten angeworben, Fahrtkosten abgedeckt und Instrumente versichert werden.

Wie gut, dass es da seit 1976 den „Freundeskreis der Kirchenmusik an St. Petri und Pauli“ gibt! Er richtet sich an die aktiv Musizierenden, an Ehemalige und alle, denen unsere Musik am Herzen liegt: Mit Ihrer Mitgliedschaft sichern Sie den finanziellen Rückhalt der Kirchenmusik in unserer Gemeinde (Beiträge und Spenden sind steuerlich abzugsfähig).

Darüber hinaus werden unsere Mitglieder gezielt zu besonderen musikalischen Ereignissen eingeladen, können sich vor Beginn des Kartenvorverkaufs die besten Plätze sichern - und erhalten die Eintrittskarten 10% günstiger.

Wir freuen uns, wenn Sie dazugehören wollen; das Beitrittsformular finden Sie auf der Rückseite von unserem neuen Faltblatt "Kirchenklänge", das Sie hier als PDF herunterladen können und das selbstverständlich auch in Kirche und Gemeindebüro ausliegt:

Kirchenklänge - Februar bis September 2017

Gerne senden wir Ihnen das Faltblatt auch per Post zu! Senden Sie uns dafür eine kurze Mitteilung an u.a. Adresse.

Der Freundeskreis wünscht Ihnen viel Freude und erbaulichen Genuss bei den Kirchenklängen an St. Petri und Pauli.

1. Vorsitzender: Michael Edler
2. Vorsitzender: Andreas Geest

Kontakt:
Freundeskreis der Kirchenmusik an St. Petri und Pauli
Bergedorfer Schloßstraße 2
21029 Hamburg

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Menüpunkt Musik