Im Gebiet der Gemeinde gibt es sechs Grundschulen. Eine weiterführende Schule war in näherer Umgebung nicht vorhanden. Da viele Schüler die siebenjährige Grundschule gut abschließen und nur ganz wenige Eltern die Kosten für ein Internat aufbringen können, hat man 2006 angefangen, eine Sekundarschule aufzubauen. Inzwischen lernen dort mehr als 200 Schüler. Erweiterungsbauten und Innenausstattungen sind noch erforderlich und geplant. Und es zeigt sich, dass wir wohl auch noch beim Bau von Lehrerhäusern helfen sollten, weil sich sonst nicht genügend Lehrer in diese abgelegene Gegend bewerben.

Partnergemeinde Mbigili
Schüler in der Sekundarschule

Partnergemeinde Mbigili
Schüler von einer der Grundschulen

Zur Übersichtsseite über die Projekte in Mbigili